Dosimeter

Dosimeter
Do|si|me|ter 〈n. 13; Phys.〉 Messgerät zur Bestimmung einer (Strahlen-)Dosis

* * *

Do|si|me|ter [ Dosis (2) u. -meter], das; -s, -: Dosimetrie.

* * *

Do|si|me|ter, das; -s, - [zu griech. dósis, Dosis] (Physik, Chemie, Med.):
Gerät zur Messung der vom Menschen aufgenommenen Menge an radioaktiven Strahlen.

* * *

Dosimeter
 
das, -s/-, Dosismessgerät, Strahlenschutztechnik: Messgerät zur Bestimmung der Dosis und der Dosisleistung von ionisierender Strahlung (Alpha-, Beta- u. a. energiereiche Teilchenstrahlung, Röntgen- und Gammastrahlung) und damit der von ihr bewirkten Strahlenexposition des menschlichen Körpers. Dosimeter beruhen auf den durch Wechselwirkung der Strahlung mit Materie hervorgerufenen messbaren Wirkungen. Nach diesen werden v. a. unterschieden: 1) Ionisationsdosimeter, bei denen die zur Zahl der gebildeten Ionenpaare proportionalen Ladungsmengen oder Ströme gemessen werden; sie werden als Ionisationskammern, seltener als Zählrohre ausgeführt; 2) Festkörperdosimeter, die Sperrschichteffekte in Halbleitern (Halbleiterdetektor), die Exoelektronenemission oder Lumineszenzerscheinungen in bestimmten Gläsern und Kristallen ausnutzen; 3) chemische Dosimeter, bei denen die zur Energiedosis proportionalen strahlenchemischen Veränderungen des empfindlichen Volumens (z. B. die Oxidation von Eisen(II)- in Eisen(III)-sulfat beim Frickedosimeter) bestimmt werden, sowie die ebenfalls hierzu zählenden 4) Filmdosimeter, die eine fotograf. Schicht als empfindliches Volumen haben, deren energieabhängige Schwärzung ein Maß für die Strahlenexposition ist.
 
Nach ihrer Aufgabe unterscheidet man am Körper getragene Personendosimeter zur Messung der Strahlenexposition von mit ionisierender Strahlung umgehenden oder ihr besonders ausgesetzten Personen, und Ortsdosimeter zur Überwachung von bestimmten Orten (z. B. in der Umgebung von Kernkraftwerken). Die gebräuchlichsten Personendosimeter sind 1) das luftgefüllte Füllhalterdosimeter (Stabdosimeter), ein Ionisationsdosimeter in der Größe eines Füllhalters, das vor Gebrauch aufgeladen wird und das für alle ionisierenden Strahlenarten (ohne Unterscheidungsmöglichkeit) geeignet ist (je nach der Menge der einfallenden Strahlung wird infolge der Ionisation der Luft die Kondensatorkammer entladen); 2) die Filmplakette, ein plakettenartiges Filmdosimeter, vor deren Film sich verschiedene Absorber (cAbschirmstoffe) befinden, sodass der Film je nach Strahlungsmenge, -art und -energie in einer bestimmten Zeit (meist ein Monat) unterschiedlich geschwärzt wird; 3) das Thermolumineszenzdosimeter, ein Festkörperdosimeter, bei dem durch ionisierende Strahlung lumineszenzfähige Zentren in Kristallen erzeugt werden, die bei Zimmertemperatur praktisch stabil sind und durch Erwärmung zur Lumineszenz angeregt werden können. Die Stärke der Lumineszenz ist ein Maß für die aufgenommene Dosis.
 
 
W. Stolz: Messung ionisierender Strahlung (1985);
 H. Krieger u. W. Petzold: Strahlenphysik, Dosimetrie u. Strahlenschutz, Bd. 1 (31992).

* * *

Do|si|me|ter, das; -s, - [zu griech. dósis, ↑Dosis]: Gerät zur Messung der vom Menschen aufgenommenen Menge an radioaktiven Strahlen: Am Abend ... hielt sie das D. auch an ihren Körper. Die oberste Skala auf dem Gerät reichte nicht für die Anzeige (Zeit 5. 5. 95, 83).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • dosimeter — n. 1. for measuring doses of . Syn: dosemeter. [WordNet 1.5] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Dosimeter — (n), Dosismeßgerät (n) eng dosimeter, dose measuring device …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • dosimeter — do*sim et*er, n. [NL. dosis dose + meter.] a device for measuring doses of radiation, especially ionizing radiation such as X rays, gamma rays, or ionizing particles. [PJC] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Dosimeter — См. Дозиметр Термины атомной энергетики. Концерн Росэнергоатом, 2010 …   Термины атомной энергетики

  • dosimeter — [dō sim′ət ər] n. [see DOSE & METER] a device for measuring the total absorbed dose from exposure to ionizing radiation dosimetric [dō΄sə me′trik] adj. dosimetry [dō΄sim′ə trē] n …   English World dictionary

  • Dosimeter — Taschendosimeter, sog. Füllhalterdosimeter Dosimeter sind Messgeräte zur Messung der Strahlendosis als Energiedosis oder Äquivalentdosis im Rahmen des Strahlenschutzes. Nicht zu verwechseln sind Dosimeter mit Dosisleistungsmessgeräten. Dosimeter… …   Deutsch Wikipedia

  • Dosimeter — Fiber dosimeter (see gallery below for view through dosimeter) Dosimeters measure an individual s or an object s[1] exposure to something in the environment particularly to a hazard inflicting cumulative impact over long periods of time, or over… …   Wikipedia

  • Dosimeter — dozimetras statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Jonizuojančiosios spinduliuotės dozės arba dozės galios matuoklis. atitikmenys: angl. dosage meter; dose meter; dosemeter; dosimeter; survey instrument; surveying instrument… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • dosimeter — dozimetras statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Jonizuojančiosios spinduliuotės dozės arba dozės galios matuoklis. atitikmenys: angl. dosage meter; dose meter; dosemeter; dosimeter; survey instrument; surveying instrument… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Dosimeter — dozimetras statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Įtaisas, aparatas ar sistema, kuri gali būti naudojama tam tikram dydžiui, susijusiam su sugertąja, lygiaverte ar ekspozicine doze, matuoti ar įvertinti. atitikmenys: angl.… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”